WÜRZIGE KLÖßCHEN

Ein indisches Gericht, das wirklich extra-lecker schmeckt. Besonders yammmii ist die Erdnuß-Joghurt-Soße, hmmh schleck...

Zutaten für 4 Personen:


KLößchen:



Soße:



Vorbereitung:

Vegavita nach Packungsbeschreibung zubereiten und die gekochten Scheiben auf einem Küchentuch ausdrücken, damit sie nicht mehr ganz so nass sind.
Die Gewürze und die Zutaten vorbereiten und bereitstellen.
Die Cashewnüsse und Erdnüsse in heißem Wasser einweichen und ziehen lassen.


Zubereitung:

Vegavita in Würfel schneiden und in einer Schüssel mit den Chillies, Koriander, Ingwer, Gewürzen und Salz vermischen. Dann mit dem Zauberstab feinhäckseln. Die Masse mit dem Mehl vermischen und daraus Klösschen von ca. Walnußgröße formen.
In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Klösschen braten bis sie goldbraun sind. Herausnehmen und beiseitestellen.

Für die Soße die eingeweichten Nüsse mit einem Zauberstab oder einer Nußmühle zermahlen.
In einer weiten Pfanne Butterschmalz erhitzen und darin die Zwiebeln goldbraun braten. Nun Knoblauch, Ingwer, Gelbwurz- und Chillipulver zufügen und sautieren, bis sich das Öl absetzt. Jetzt die Tomaten beigeben und weichkochen. Danach Joghurt und Nußpaste einrühren und köcheln, bis das Öl separier.

Nun die Klösschen einlegen, die Pfanne zudecken und 5 - 7 Minuten wallen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Salz, Garam Masala und die Hälfte der Minzblätter zugeben. Als Garnitur restliche Minze darüberstreuen.


* * * * * * *

Dazu passt am besten Basmatireis.


* * * * * * *